wer bin ich
Manfred Buhk
LOGO-ISD_MBuhk

Technische Unterstützung zur Selbsthilfe im Bereich Alltag und Freizeit.

- Der Unfall -

Veränderung in Bruchteil einer Sekunde

Im Unfallfahrzeug war mir klar
- Querschnittslähmung -

Gedachte Folge:  Rollstuhlbasketball -> Das Leben geht weiter!!!

Realität:  Hohe Querschnittslähmung -> Geht überhaupt noch was???

Blumenampel

Diese Blumenampel habe ich in den ersten Wochen nach dem Unfall
ohne Fingerfunktion geknüpft.
Erst nach 6 Wochen kamen wie ein Wunder
einige motorische Funktionen zurück.

- Ziele verfolgen -
Trotz Legasthenie habe ich auf dem zweiten Bildungsweg ein Ingenieurstudium abgeschlossen und 26 Jahre als Ingenieur gearbeitet.

„Team“  das heißt für mich Miteinander
 Ich habe an wichtigen Meilensteine in meinem Leben
Menschen an meiner Seite gehabt, die mir weitergeholfen haben.
 - Lehrer, Mitschüler, Studienkollegen
 - Vorgesetzte, Arbeitskollegen
 - Berater, Jugendhilfe, Jugendamt
- Freunde


Ich bin kein Einzelkämpfer.
Ich nehme gerne das Wissen Anderer an und gebe auch mein Wissen gerne weiter.

- Was gibt mir die Kraft -
Ich habe mich in meinem Leben an Dingen festgehalten, die ich gestalten kann.
Ich konnte dann wieder klarer denken.

 
Eine handwerkliche Tätigkeit  ist für mich eine Quelle